Startseite> Angebote> Schlossführung

Schlossführung

 

Wir bieten Ihnen an, bei einer Schlossführung mehr über die Geschichte und die heutige Arbeit im CVJM-Lebenshaus "Schloss Unteröwisheim" zu erfahren. Gerne führen wir Sie auch in "geheime" Orte des Schlosses und informieren Sie über unsere Umweltmanagement (Dachse, Grauwasseranlage, etc.) im Schloss.

Schloss
Mauer alte Kirche
Mauer alte Kirche
Schlosskeller
Schlosskeller
Lärmloch
Lärmloch

Hier nochmals ein kleiner Auszug aus der Geschichte:

1249 wird in den Urkunden eine Kapelle auf dem Schlosshof - St. Jakobskapelle - genannt; sie ist leider nach Errichtung der heutigen evangelischen Kirche in Unteröwisheim (Mitte des 19. Jahrhunderts) abgebrochen worden. War der Platz im 13. Jahrhundert im Besitz des Grafen von Eberstein, ist er über die Markgrafen von Baden 1346 an das Kloster Maulbronn gekommen. Als Pfleghof betrieben, war die Anlage nun Wirtschaftszentrum des wachsenden Ortes. Sicherlich sind die großen Kelleranlagen unter dem Schloss dieser Zeit zuzuschreiben. Durch die Reformation wird die Anlage erneut umgebaut zum herzoglich-württembergischen Schloss. Zusätzliche Gebäude entstehen - erkennbar an den Renaissancegewänden - an der Südseite.

 ... mehr können Sie unter "Über uns" / "Geschichte" erfahren.

 

Für eine Schlossführung, außerhalb eines Cafe Lebenshaus,

verlangen wir in der Regel 2,- € pro Person jedoch mindestens 30,- €.

Kerzenständer
Kerzenständer
kerzenständer
kerzenständer